RelayFax

Der RelayFax-Server von MDaemon Technologies schafft einen Übergang zwischen E-Mail und Telefax und umgekehrt. Er lässt sich nahtlos in Webmail einbinden und kann somit allen Benutzern Telefaxdienste zur Verfügung stellen. Benutzer von Webmail erhalten Zugriff auf verschiedene Funktionen, mit denen sie Telefaxe aus WorldClient heraus erstellen und versenden können. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.mdaemon.com im Abschnitt RelayFax.

Optionen zur Einbindung von RelayFax

Benutzer von Webmail dürfen Faxe verfassen und über RelayFax versenden

Hiermit wird RelayFax in Webmail eingebunden. Sobald die Option aktiv ist, erscheinen die Verknüpfung "Fax erstellen" und weitere Fax-Funktionen in MDaemon.

Faxe über SMTP an RelayFax übermitteln

RelayFax überwacht ein bestimmtes Postfach auf eingehende Nachrichten, die per Fax versandt werden sollen. Mit dieser Option verwendet MDaemon den normalen Übertragungsweg über SMTP, um die Nachrichten an das Postfach zu senden. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn das Postfach, welches RelayFax überwacht, nicht im lokalen Netzwerk liegt. Liegt hingegen RelayFax ebenfalls im lokalen Netzwerk, so bietet es sich an, dass MDaemon die Nachrichten direkt in die Warteschlange von RelayFax einstellt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unten unter Faxe direkt in die Eingangs-Warteschlange von RelayFax einstellen.

E-Mail-Adresse des RelayFax-Servers

An die hier angegebene E-Mail-Adresse werden alle per Fax zu versendenden Nachrichten geschickt. Sie muss mit jener Adresse übereinstimmen, die RelayFax auf Nachrichten überwacht.

Faxe direkt in die Eingangs-Warteschlange von RelayFax einstellen

Falls sich RelayFax im lokalen Netzwerk befindet, ist diese Option gegenüber dem Versand per SMTP vorzugswürdig. MDaemon stellt dann Nachrichten für RelayFax direkt in dessen Eingangs-Warteschlange ein, ohne sie per SMTP zu übertragen.

Pfad zur Fax-Warteschlange

Werden RelayFax und MDaemon auf demselben Rechner ausgeführt, so bleibt das Feld für den Pfad leer; ansonsten wird hier der Pfad zu dem Verzeichnis \app\ von RelayFax eingetragen.