Fernsteuerung des Servers über E-Mail

MDaemon gestattet den Fernzugriff auf viele Leistungsmerkmale mithilfe besonderer E-Mail-Nachrichten mit bestimmtem Inhalt, die auf dem regulären Transportweg an das Systemkonto von MDaemon ("MDaemon@<Domäne von MDaemon>") übermittelt werden. Solche Nachrichten werden auch als Steuernachrichten bezeichnet. Steuernachrichten, die an den Server gerichtet sind, werden im Nachrichtenverzeichnis des Systemkontos gespeichert; die Vorgehensweise unterscheidet sich dem Grunde nach nicht von normalen Benutzerkonten.

Manche Befehle setzen ein gültiges Benutzerkonto auf dem Server voraus. Solche Befehle können nur dann ausgeführt werden, wenn die Steuernachricht, in der sie enthalten sind, über eine SMTP-Verbindung mit Echtheitsbestätigung über SMTP AUTH übermittelt wurde.

Die Befehle, die in den Steuernachrichten verwendet werden können, zerfallen in zwei Hauptgruppen: Mailinglisten und Dateikataloge und Allgemeine E-Mail-Dienste.

Siehe auch: