Verwaltung für öffentliche Ordner

Sie erreichen die Verwaltung für öffentliche Ordner über "Einstellungen » Verwaltung für öffentliche Ordner...".

Verwaltung für öffentliche Ordner

Ordner erstellen

Um einen neuen öffentlichen Ordner erstellen, wählen Sie in der Ordnerliste den Ordner aus, unter dem Sie den Ordner erstellen wollen, und klicken Sie danach auf Ordner erstellen. Geben Sie einen Namen für den öffentlichen Ordner ein, wählen Sie den Typ des öffentlichen Ordners aus, und klicken Sie danach auf OK.

Ordner löschen

Um einen öffentlichen Ordner zu löschen, wählen Sie in der Ordnerliste den gewünschten Ordner aus, und klicken Sie danach auf Ordner löschen.

Ordner umbenennen

Um einen öffentlichen Ordner umzubenennen, wählen Sie in der Ordnerliste den gewünschten Ordner aus, und klicken Sie danach auf Ordner umbenennen. Geben Sie den neuen Namen ein, und klicken Sie danach auf OK.

Öffentliche Ordner aktivieren

Diese Option gewährt den Benutzern den Zugriff auf öffentliche Ordner. Die Benutzer, die auf einen öffentlichen Ordner zugreifen dürfen, und den Umfang der Rechte, die sie dabei haben, können Sie festlegen, indem Sie den gewünschten Order auswählen und danach das Steuerelement ACL bearbeiten anklicken.

Name und Typ

Ordnername

In diesem Textfeld wird der Name des Ordners angezeigt, den Sie in der Ordnerliste ausgewählt haben. Die folgenden Optionen und Einstellungen beziehen sich auf den hier angezeigten Ordner.

Ordnertyp

Mithilfe dieses Auswahlmenüs legen Sie fest, welche Elemente der Ordner enthält, und welchen Typ erhält. Es stehen insbesondere Nachrichten, Kontakte und Kalender zur Verfügung.

ACL bearbeiten

Wählen Sie einen Ordner aus der Ordnerliste aus, und klicken Sie danach auf dieses Steuerelement, um die Zugriffskontrollliste für diesen Ordner zu bearbeiten. Mithilfe der Zugriffskontrollliste (sie wird nach der englischen Bezeichnung Access Control List auch als ACL abgekürzt) können Sie die Benutzer oder Benutzergruppen bestimmen, die auf den Ordner zugreifen können, und Sie können den Umfang der jeweiligen Zugriffsrechte festlegen.

Optionen

Adresse für Veröffentlichung

Mithilfe dieser Option können Sie ein bestimmtes Benutzerkonto mit dem öffentlichen Ordner verknüpfen. Nachrichten, die an die hier angegebene Adresse für Veröffentlichung gerichtet sind, werden automatisch in den öffentlichen Ordner geleitet. Es können allerdings nur solche Benutzer Nachrichten an diese Adresse senden, die für den öffentlichen Ordner das Zugriffsrecht Veröffentlichen ("post") haben.

Nachrichtenstatus nach Benutzern getrennt verwalten

Diese Option bewirkt, dass der Nachrichtenstatus für diesen Ordner nach Benutzern getrennt und nicht systemweit einheitlich verwaltet wird. Der Nachrichtenstatus bezieht sich insbesondere auf die Kennzeichnungen ("Flags") gelesen, ungelesen, beantwortet und weitergeleitet. Ist diese Option aktiv, so sieht jeder Benutzer des öffentlichen Ordners eigene Statuskennzeichen, die sich ausschließlich aus seinem Zugriff auf den Ordner ergeben. Ein Benutzer, der beispielsweise eine Nachricht selbst noch nicht gelesen hat, sieht sie als "ungelesen", wohingegen ein anderer Benutzer desselben Ordners, der die Nachricht bereits gelesen hat, sie als "gelesen" sieht. Ist diese Option nicht aktiv, so sehen alle Benutzer denselben Nachrichtenstatus; hat beispielsweise nur ein einziger Benutzer des Ordners eine Nachricht gelesen, so sehen alle anderen Benutzer die Nachricht ebenfalls als "gelesen".

Nachrichten eindeutige Ticket- oder Tracking-Nummern zuweisen

Diese Option bewirkt, dass der öffentliche Ordner als Ordner für Ticketnachrichten arbeitet. MDaemon fügt der Betreffzeile jeder Nachricht, die an die Adresse für Veröffentlichung für den Ordner gerichtet ist, den Ordnernamen und eine eindeutige Kennzeichnung hinzu. In abgehenden Nachrichten, in denen diese besonders aufgebaute Betreffzeile enthalten ist, ändert MDaemon die Absenderadresse in die Adresse für Veröffentlichung; darüber hinaus kopiert MDaemon eine Kopie der abgehenden Nachricht in den Unterordner "Beantwortet" des öffentlichen Ordners. Alle eingehenden Nachrichten, in denen diese besonders aufgebaute Betreffzeile enthalten ist, werden automatisch in den öffentlichen Ordner umgeleitet, und zwar unabhängig davon, an welche Adresse sie gerichtet waren.

Siehe auch: