Mailinglisten bestellen

Bestellen/Abbestellen über E-Mail-Befehle

Um eine Mailingliste zu bestellen oder abzubestellen, sendet der Benutzer eine Nachricht an MDaemon oder einen dafür gültigen Aliasnamen bei der Domäne, zu der die Mailingliste gehört, und setzt den Befehl Subscribe oder Unsubscribe in die erste Zeile des Nachrichtentextes. Ein Beispiel hierzu: Bei altn.com besteht eine Mailingliste namens MD-Support. Diese kann durch eine Nachricht an "mdaemon@altn.com" bestellt werden, deren erste Zeile des Nachrichtentextes "SUBSCRIBE MD-Support@altn.com"enthalten muss. Die Betreffzeile wird nicht ausgewertet und kann leer bleiben.

Umfassende Informationen über Inhalt und Aufbau solcher und anderer Steuernachrichten finden Sie im Abschnitt Fernsteuerung des Servers über E-Mail.

Manche Benutzer versuchen, eine Mailingliste zu bestellen oder abzubestellen, indem sie die entsprechenden Befehle per E-Mail an die Liste selbst, nicht aber an das Systemkonto von MDaemon senden. Solche Nachrichten werden dann in der Liste veröffentlicht, sie bewirken aber weder eine Bestellung noch eine Abbestellung. Die Option Eingehende Listennachrichten auf offensichtlich listenfremde Inhalte prüfen im Konfigurationsdialog Einstellungen » Voreinstellungen » System verhindert, dass solche falsch adressierten Nachrichten in der Mailingliste veröffentlicht werden. Diese Option ist per Voreinstellung aktiv.

Bestellen/Abbestellen über E-Mail-Adressen

Die Option Adressen "<Liste>-subscribe" und "<Liste>-unsubscribe" auswerten im Konfigurationsdialog Einstellungen » Mailinglisten-Manager » Mailinglisten-Einstellungen ermöglicht es Benutzern, eine Mailingliste zu bestellen und abzubestellen, indem sie statt den oben unter Bestellen/Abbestellen über E-Mail-Befehle beschriebenen Befehlen in E-Mail-Nachrichten besondere E-Mail-Adressen verwenden. Bei Nutzung dieser Methode zur Bestellung und Abbestellung sendet der Benutzer einfach eine Nachricht an die Adresse der Liste und setzt dabei dem Postfachnamen den Text "-subscribe" für Bestellungen und "-unsubscribe" für Abbestellungen hinzu. Lautet der Name der Liste etwa "franks-list@example.com", so kann ein Benutzer die Liste durch Versand einer Nachricht an "franks-list-subscribe@example.com" bestellen und durch eine Nachricht an "franks-list-unsubscribe@example.com" abbestellen. In beiden Fällen werden Inhalt und Betreff der Nachricht nicht beachtet. Solange diese Funktion aktiv ist, fügt MDaemon die folgende Kopfzeile in alle Listennachrichten ein:

List-Unsubscribe: <mailto:<Liste>-Unsubscribe@example.com>

Manche Mailclients werten diese Zeile aus und stellen den Benutzern daraufhin automatisch ein Steuerelement "Abbestellen" zur Verfügung.

Bestellen/Abbestellen über Autobeantworter

Zum Bestellen und Abbestellen einer Mailingliste können Sie auch Autobeantworter einrichten. Hierzu erstellen Sie Benutzerkonten in MDaemon, die nur den Zweck haben, Adressen, die Nachrichten an diese Benutzerkonten schreiben, mithilfe von Autobeantwortern in Mailinglisten ein- und aus ihnen auszutragen. Hierzu müssen Autobeantworter für jedes Benutzerkonto erstellt werden. Besteht beispielsweise eine Mailingliste "franks-list@example.com", so können Sie ein Benutzerkonto mit der Adresse "franks-list-bestellen@example.com" erstellen. Sie konfigurieren dann einen Autobeantworter für dieses Benutzerkonto, der alle Absenderadressen eingehender Nachrichten in die Mailingliste "franks-list@example.com" einträgt. Wer die Mailingliste bestellen will, schreibt dann einfach eine Nachricht an "franks-list-bestellen@example.com". Dies ist eine bequeme Lösung für die Benutzer, da sie sich keine Befehle für die Bestellung und Abbestellung durch E-Mail-Nachrichten merken müssen.

Siehe auch: