Kopfzeilen-Umsetzung

Die Kopfzeilen-Umsetzung kann Zeichenketten in den Kopfzeilen solcher Nachrichten ändern, die von einer lokalen Domäne an einen externen Empfänger versandt werden. Sie geben hierzu den Text an, nach dem gesucht werden soll, und Sie bestimmen, wie er zu ändern ist. MDaemon prüft dann alle Kopfzeilen der jeweiligen Nachricht und führt die Änderungen durch. Sie können auch Kopfzeilen angeben, die MDaemon nicht ändern darf (etwa die Betreffzeile oder "Received:"-Kopfzeilen). Sie können solche Ausnahmen durch Anklicken des Steuerelements Ausnahmen in diesem Konfigurationsdialog eintragen.

Die Kopfzeilen-Umsetzung wird für Konfigurationen benötigt, bei denen der lokale Domänenname frei erfunden ist, also etwa nicht registriert ist, oder sich sonst von dem Domänennamen unterscheidet, der in abgehenden Nachrichten erscheinen muss. In solchen Fällen kann die Kopfzeilen-Umsetzung beispielsweise dazu genutzt werden, den Text "@lokaledomaene" to "@externedomaene" zu ändern.

Kopfzeilen-Umsetzung

Diese Liste zeigt alle Textblöcke, nach denen MDaemon in abgehenden Nachrichten sucht, und die Textblöcke, durch welche sie ersetzt werden, falls eine Übereinstimmung gefunden wird.

Entfernen

Um einen Umsetzer aus der Liste zu entfernen, wählen Sie den Umsetzer in der Liste aus, und klicken Sie dann auf dieses Steuerelement.

Ausnahmen

Durch Anklicken dieses Steuerelements rufen Sie den Editor für die Ausnahmen von der Kopfzeilen-Umsetzung auf. Dort werden Kopfzeilen angegeben, bei der Umsetzung nicht bearbeitet werden sollen.

Bestehender Kopfzeilentext

Hier muss der zu suchende und zu ersetzende Text, der bei allen abgehenden Nachrichten ersetzt werden soll, eingetragen werden.

Neuer Kopfzeilentext

Dieser Text wird anstelle des im Feld Bestehender Kopftext eingetragenen Textes eingesetzt.

Hinzufügen

Durch Anklicken dieses Steuerelements fügen Sie die beiden Texte der Liste der Kopfzeilen-Umsetzer hinzu.

Kopfzeilen in weitergeleiteten Nachrichten umsetzen

Falls die Kopfzeilen-Umsetzung auch bei solchen Nachrichten gewünscht wird, die aus einer lokalen Domäne automatisch an eine externe Domäne weitergeleitet werden, muss diese Option gesetzt werden.

Kopfzeilen in Gateway-Nachrichten umsetzen, die an Host oder IP weitergeleitet werden

Diese Option bewirkt, dass die Kopfzeilen durch Domänen-Gateways weitergeleiteten Nachrichten ebenfalls umgesetzt werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Beschreibung des Abschnitts Weiterleitung für den Gateway-Editor.