Per Voreinstellung wirkt der Dynamische Filter auf die folgenden Protokolle: SMTP, POP, IMAP, Webmail, ActiveSync, AutoDiscovery, das Verwaltungs-API, die MDaemon-Remoteverwaltung, WebDAV und CalDAV, XMPP und Minger. Mithilfe der Optionen auf der Registerkarte Protokolle können Sie bestimmen, bei welchen Arten eingehender Verbindungen die fehlgeschlagenen Versuche zur Echtheitsbestätigung verfolgt und der Länder-Filter angewendet werden sollen. Per Voreinstellung sind die Optionen zur Verfolgung fehlgeschlagener Echtheitsbestätigungen für Minger nicht aktiv und im Übrigen alle Optionen dieses Konfigurationsdialogs aktiv.

Siehe auch: