Zeitbegrenzungen

Zeitbegrenzungen

[xx] Sekunden auf Socket-Verbindungsaufbau warten

Beim Aufbau einer abgehenden Verbindung wartet MDaemon nach dem Absetzen der Anfrage so lange, wie hier konfiguriert, darauf, dass die Gegenstelle die Verbindung annimmt. Antwortet die Gegenstelle nicht innerhalb dieser Zeit, sendet MDaemon die Nachricht entweder an einen Smarthost, falls dieser festgelegt ist, oder leitet weitere Zustellversuche ein, je nach der Einstellung im Abschnitt Postausgang des Konfigurationsdialogs Server-Einstellungen.

[xx] Sekunden auf Beginn des Verbindungsdialogs warten

Sobald eine Verbindung zu einer Gegenstelle besteht, wartet MDaemon so lange, wie hier konfiguriert, darauf, dass die Gegenstelle den SMTP- oder POP3-Verbindungsdialog beginnt. Beginnt die Gegenstelle nicht innerhalb dieser Zeit mit dem Verbindungsdialog, sendet MDaemon die Nachricht entweder an einen Smarthost, falls dieser festgelegt ist, oder leitet weitere Zustellversuche ein, je nach der Einstellung im Abschnitt Postausgang des Konfigurationsdialogs Server-Einstellungen.

[xx] Sekunden auf Antworten auf MX-Abfragen warten

Während DNS-Abfragen nach "MX"-Einträgen durchgeführt werden, wartet MDaemon auf die Antwort so lange, wie hier konfiguriert. Antwortet der DNS-Server nicht innerhalb dieser Zeit, so versucht MDaemon, die Nachricht an die IP-Adresse aus dem "A"-Eintrag des Zielsystems zuzustellen. Schlägt dieser Versuch fehl, sendet MDaemon die Nachricht entweder an einen Smarthost, falls dieser festgelegt ist, oder leitet weitere Zustellversuche ein, je nach der Einstellung im Bereich Postausgang des Konfigurationsdialogs Server-Einstellungen.

[xx] Sekunden auf Antworten auf A-/AAAA-Abfragen warten

Dieser Timer legt fest, wie lange MDaemon während der Auflösung einer IP-Adresse anhand des "A"-Eintrags einer Gegenstelle warten soll. Schlägt der Versuch fehl, sendet MDaemon die Nachricht entweder an den Smarthost oder leitet weitere Zustellversuche ein, je nach der Einstellung im Bereich Postausgang des Konfigurationsdialogs Server-Einstellungen.

[xx] Sekunden auf Antworten auf Minger-Abfragen warten

Dieser Timer legt fest, wie lange (in Sekunden) MDaemon auf eine Antwort eines Minger-Servers wartet.

SMTP- und POP3-Verbindungen laufen nach [xx] Minuten Leerlauf ab

Befindet sich eine ordnungsgemäß hergestellte funktionsfähige Verbindung für die hier angegebene Dauer im Leerlauf, werden also keine Daten über sie ausgetauscht, bricht MDaemon die Verbindung ab. MDaemon versucht bei der nächsten planmäßigen Verarbeitung von Nachrichten wieder, die Verbindung herzustellen.

Auf Antwort auf SMTP-Befehl DATA warten für [xx] Minuten

Diese Option bestimmt, wie lange MDaemon während einer SMTP-Verbindung nach Senden des Befehls DATA auf die Antwort „250 Ok“ warten soll. Manche Empfängergegenstellen führen zeitaufwändige Prüfungen zur Spam-Abwehr, Virenprüfungen und sonstige Vorgänge durch, und diese Option dient dazu, für solche Vorgänge ausreichend Zeit zu lassen. Der Vorgabewert beträgt 10 Minuten.

IMAP-Verbindungen laufen nach [xx] Minuten Leerlauf ab

Befindet sich eine IMAP-Verbindung für die hier angegebene Dauer im Leerlauf, bricht MDaemon die Verbindung ab.