Benachrichtigungen

In diesem Konfigurationsdialog wird festgelegt, wer verständigt werden soll, wenn ein Virus oder eine gesperrte Dateianlage festgestellt, und nachdem die Dateien des AntiVirus-Moduls oder des Spam-Filters aktualisiert wurden.

Benachrichtigungen

Absender für alle Nachrichten:

Hier wird die Absenderadresse eingetragen, die in den Warnnachrichten vermerkt sein soll.

Benachrichtigung über gefundene Viren an [...] senden

Geht eine Nachricht mit einer vireninfizierten Dateianlage ein, so erhalten die hier ausgewählten Empfänger eine entsprechende Warnmeldung. An Absender, Empfänger und die Adressen, die im Konfigurationsdialog Empfänger definiert sind, können jeweils angepasste Nachrichten versandt werden. Um die Nachricht für einen bestimmten Eintrag anzupassen, muss dieser zunächst in der Liste ausgewählt werden. Sodann kann die Nachricht, die im unteren Teil des Fensters erscheint, geändert werden. Jedem Eintrag ist eine eigene Nachricht zugeordnet. Auf Anhieb ist dies allerdings nicht ersichtlich, da alle Texte per Voreinstellung gleich lauten.

Benachrichtigung über gesperrte Dateianlagen an [...] senden

Geht eine Nachricht mit einer gesperrten Dateianlage ein, so erhalten die hier ausgewählten Empfänger eine entsprechende Warnmeldung. An Absender, Empfänger und die Adresse, die im Konfigurationsdialog Empfänger definiert sind, können jeweils angepasste Nachrichten versandt werden. Um die Nachricht für einen bestimmten Eintrag anzupassen, muss dieser zunächst in der Liste ausgewählt werden. Sodann kann die Nachricht, die im unteren Teil des Fensters erscheint, geändert werden. Jedem Eintrag ist eine eigene Nachricht zugeordnet. Auf Anhieb ist dies allerdings nicht ersichtlich, da alle Texte per Voreinstellung gleich lauten.

Benachrichtigung über Spam-Filter-Aktualisierung an Systemverwalter senden

Diese Option bewirkt, dass die Systemverwalter per E-Mail benachrichtigt werden, sobald der Spam-Filter aktualisiert wurde. Die Benachrichtigung enthält die Ergebnisse der Aktualisierung. Diese Option entspricht der Option "Nachricht über die Ergebnisse der Aktualisierung per E-Mail senden" im Konfigurationsdialog Spam-Filter » Aktualisierungen.

Betreffzeile der Nachricht:

Der hier eingetragene Text erscheint in der Betreffzeile der Benachrichtigungen.

Nachricht

Der Text, der in diesem Textfeld erscheint, wird als Nachrichtentext in die Benachrichtigungen eingefügt. Es erscheint jeweils der Nachrichtentext für die gerade in der Liste ausgewählte Benachrichtigung. Der Nachrichtentext kann in diesem Textfeld unmittelbar bearbeitet werden.

Die eigentlichen Dateien, die diese Nachrichtentexte enthalten, sind im Verzeichnis MDaemon\app\ abgelegt. Ihre Dateinamen lauten:
 
cfattrem[adm].dat - Gesperrte Dateianlage – Verwalter
cfattrem[rec].dat - Gesperrte Dateianlage – Empfänger
cfattrem[snd].dat - Gesperrte Dateianlage – Absender
cfvirfnd[adm].dat - Virenwarnung – Verwalter
cfvirfnd[rec].dat - Virenwarnung – Empfänger
cfvirfnd[snd].dat - Virenwarnung – Absender
 
Die Nachrichtentexte lassen sich leicht in die Voreinstellung zurück versetzen, indem einfach nur die entsprechende Datei gelöscht wird. Beim nächsten Programmstart legt MDaemon die betreffende Datei mit Standardinhalt neu an.

Makros für Nachrichten

Um den Bedienkomfort zu erhöhen, dürfen bestimmte Makros bei der Abfassung von Warnmeldungen und anderen Nachrichten, die der Inhaltsfilter erzeugt, verwendet werden. Alle nachfolgend aufgeführten Makros sind zulässig.

$ACTUALTO$

Manche Nachrichten enthalten ein Feld „ActualTo“ („Eigentlich an“), in dem die ursprünglich vom Absender eingegebene Zieladresse zu finden ist, wie sie vor irgendwelchen Umformungen oder Formatänderungen lautete. Dieses Makro fügt diesen Text ein.

$AV_VERSION$

Gibt die Versionsnummer der auf dem System vorhandenen Version von AntiVirus aus.

$CURRENTTIME$

Dieses Makro wird durch die aktuelle Uhrzeit bei Verarbeitung der Nachricht ersetzt.

$ACTUALFROM$

Manche Nachrichten enthalten ein Feld "ActualFrom" ("Eigentlich von"), in dem die ursprüngliche Absenderadresse zu finden ist, wie sie vor irgendwelchen Umformungen oder Formatänderungen lautete. Dieses Makro fügt diesen Text ein.

$FILTERRULENAME$

Hierdurch wird der Name der Regel eingefügt, deren Kriterien auf die Nachricht zutreffen.

$GEN_GUID$

Erstellt eine eindeutige ID aus 11 alphanumerischen Zeichen. Beispiel: 0XVBASADTZC

$HEADER:XX$

Damit wird nur die Kopfzeile "xx" der umgeformten Nachricht hinzugefügt. Ist z.B. in der Originalnachricht "TO: user01@example.com" enthalten, so gibt das Makro $HEADER:TO$ den Text "user01@example.com" aus. Enthält die Originalnachricht "Betreff: Dies ist der Betreff" , so ergibt das Makro $HEADER:SUBJECT$ den Text "Dies ist der Betreff".

$HEADER:MESSAGE-ID$

Ähnlich wie oben bei $HEADER:XX$, fügt dieses Makro den Inhalt der Kopfzeile Message-ID ein.

$LIST_ATTACHMENTS_REMOVED$

Werden Dateianlagen aus der Nachricht gelöscht, so fügt dieses Makro ihre Namen ein.

$LIST_VIRUSES_FOUND$

Werden Viren in der Nachricht entdeckt, fügt dieses Makro eine Liste der Viren ein.

$MESSAGEFILENAME$

Hierdurch wird der Name der gerade verarbeiteten Nachricht eingefügt.

$MESSAGEID$

Wie oben $HEADER:MESSAGE-ID$, dieses Makro entfernt jedoch "<>" aus der Nachrichten-ID.

$PRIMARYDOMAIN$

Gibt den Namen der Standard-Domäne von MDaemon aus, der im Domänen-Manager festgelegt wird.

$PRIMARYIP$

Gibt die IP-Adresse der Standard-Domäne aus (einzustellen im Domänen-Manager).

$RECIPIENT$

Dieses Makro gibt die vollständige E-Mail-Adresse des Empfängers aus.

$RECIPIENTDOMAIN$

Dieses Makro gibt den Domänenamen des Empfängers aus. Der Domänenname ist der Teil einer E-Mail-Adresse rechts vom @-Zeichen.

$RECIPIENTMAILBOX$

Dieses Makro gibt den Postfachnamen des Empfängers aus. Der Postfachname ist der Teil einer E-Mail-Adresse links vom @-Zeichen.

$REPLYTO$

Dieses Makro gibt den Inhalt der Kopfzeile "Reply-To" ("Antwort an").

$SENDER$

Dieses Makro ergibt die vollständige Adresse des Absenders der Nachricht.

$SENDERDOMAIN$

Dieses Makro gibt den Domänennamen des Absenders aus. Der Domänenname ist der Teil einer E-Mail-Adresse rechts vom @-Zeichen.

$SENDERMAILBOX$

Dieses Makro gibt den Postfachnamen des Absenders aus. Der Postfachname ist der Teil einer E-Mail-Adresse links vom @-Zeichen.

$SUBJECT$

Dieses Makro ergibt den Betreff der Nachricht.