Beschränkungen

Die Einstellungen in diesem Dialog legen fest, ob das jeweilige Benutzerkonto Nachrichten an externe Domänen versenden oder von ihnen empfangen darf.

Beschränkungen für eingehende Nachrichten

Empfang von Nachrichten von externen Domänen nicht zulassen

Diese Option verhindert, dass das Benutzerkonto Nachrichten von externen Domänen empfängt.

...außer von folgenden Adressen

Die hier angegebenen Adressen sind von der Beschränkung für eingehende Nachrichten ausgenommen. Jokerzeichen sind zulässig. Wird also beispielsweise "*@altn.com" als Ausnahme definiert, so werden alle eingehenden Nachrichten von jeder beliebigen Adresse bei altn.com angenommen und dem Benutzerkonto zugestellt.

Neue Adresse

Um der Ausschlussliste eine neue Adresse anzufügen, muss diese Adresse hier eingegeben werden. Ein Klick auf Hinzufügen übernimmt die neue Adresse in die Liste.

Hinzufügen

Nachdem eine neue Adresse im Feld Neue Adresse eingegeben wurde, übernimmt ein Klick auf dieses Steuerelement die Adresse in die Ausschlussliste.

Entfernen

Soll eine Adresse von der Ausschlussliste gelöscht werden, so wird diese zunächst ausgewählt; ein Klick auf diesen Knopf löscht die Adresse.

Nachrichten von externen Domänen werden...

Die Optionen in diesem Rollmenü bestimmen, wie MDaemon mit Nachrichten an dieses Benutzerkonto verfahren soll, wenn sie von einer externen Domäne stammen. Zur Auswahl stehen folgende Möglichkeiten:

abgewiesen – Die Nachrichten werden durch MDaemon abgewiesen.

an den Absender zurückgeleitet – Nachrichten von nicht zugelassenen Domänen gehen zurück an den Absender.

an den Postmaster geleitet – Nachrichten von nicht zugelassenen Domänen werden angenommen, jedoch nicht dem beabsichtigten Empfänger sondern dem Postmaster zugestellt.

an folgenden Empfänger gesendet... – Nachrichten von nicht zugelassenen Domänen werden angenommen, aber nicht dem beabsichtigten Empfänger sondern der hierfür angegebenen Empfängeradresse zugeleitet.

Beschränkungen für abgehende Nachrichten

Versand von Nachrichten an externe Domänen nicht zulassen

Diese Option verhindert, dass das Benutzerkonto Nachrichten an externe Domänen versendet.

...außer an folgende Adressen

Die hier angegebenen Adressen sind von der Beschränkung für abgehende Nachrichten ausgenommen. Jokerzeichen sind zulässig. Wird also beispielsweise "*@altn.com" als Ausnahme definiert, so werden alle Nachrichten an jede beliebige Adresse bei altn.com angenommen und weitergeleitet.

Neue Adresse

Um der Ausschlussliste eine neue Adresse anzufügen, muss diese Adresse hier eingegeben werden. Ein Klick auf

Hinzufügen

Nachdem eine neue Adresse im Feld Neue Adresse eingegeben wurde, übernimmt ein Klick auf diesen Kopf die Adresse in die Ausschlussliste.

Entfernen

Soll eine Adresse von der Ausschlussliste gelöscht werden, so wird diese zunächst ausgewählt; ein Klick auf diesen Knopf löscht die Adresse.

Nachrichten an externe Domänen werden...

Die Optionen in diesem Rollmenü bestimmen, wie MDaemon mit Nachrichten von diesem Benutzerkonto verfahren soll, wenn sie an eine externe Domäne gerichtet sind. Zur Auswahl stehen folgende Möglichkeiten:

abgewiesen – Die Nachrichten werden durch MDaemon abgewiesen.

an den Absender zurückgeleitet – Nachrichten an nicht zugelassene Domänen gehen zurück an den Absender.

an den Postmaster geleitet – Nachrichten an nicht zugelassene Domänen werden angenommen, jedoch nicht dem beabsichtigten Empfänger sondern dem Postmaster zugestellt.

an folgenden Empfänger gesendet... – Nachrichten an nicht zugelassene Domänen werden angenommen, aber nicht dem beabsichtigten Empfänger sondern der hierfür angegebenen Empfängeradresse zugeleitet.