Sicherheit

Schwarze Liste für Endgeräte

Mithilfe dieser Option können Sie für bestimmte Gerätetypen, Geräte-IDs und User-Agents den Zugriff auf den ActiveSync-Server von MDaemon unterbinden.

Hinzufügen eines Eintrags zur Schwarzen Liste

Um der Liste einen Eintrag hinzuzufügen, klicken Sie auf das Steuerelement Eintrag hinzufügen, geben Sie die entsprechenden Daten für das Gerät an, und klicken Sie auf OK. Sie können die benötigten Daten entweder aus dem Gerät selbst auslesen oder, falls das betroffene Gerät bereits eine Verbindung über ActiveSync mit MDaemon hergestellt hat, aus den ActiveSync-Protokolldateien von MDaemon ersehen.

Sie können über den Konfigurationsdialog Geräte-Details einzelne Clients einfach in die Schwarze Liste aufnehmen. Sie erreichen diesen Konfigurationsdialog über den Abschnitt Clients. Um einen Client in die Schwarze Liste aufzunehmen, wählen Sie den Client aus,klicken Sie auf Details, und klicken Sie dann auf Client in Schwarzer Liste erfasst.

Löschen eines Eintrags aus der Schwarzen Liste

Um Einträge zu löschen, wählen Sie die gewünschten Einträge in der Liste aus, und klicken Sie dann auf das Steuerelement Eintrag löschen. Bevor die Einträge tatsächlich gelöscht werden, erscheint eine Sicherheitsabfrage.

Weiße Liste für Endgeräte

Mithilfe dieser Option können Sie bestimmte Gerätetypen, Geräte-IDs und User-Agents von der Provisionierung und den Beschränkungen aufgrund von Richtlinien ausnehmen.

Hinzufügen eines Eintrags zur Weißen Liste

Um der Liste einen Eintrag hinzuzufügen, klicken Sie auf das Steuerelement Eintrag hinzufügen, geben Sie die entsprechenden Daten für das Gerät an, und klicken Sie auf OK. Sie können die benötigten Daten entweder aus dem Gerät selbst auslesen oder, falls das betroffene Gerät bereits eine Verbindung über ActiveSync mit MDaemon hergestellt hat, aus den ActiveSync-Protokolldateien von MDaemon ersehen.

Sie können über den Konfigurationsdialog Geräte-Details einzelne Clients einfach in die Weiße Liste aufnehmen. Sie erreichen diesen Konfigurationsdialog über den Abschnitt Clients. Um einen Client in die Weiße Liste aufzunehmen, wählen Sie den Client aus,klicken Sie auf Details, und klicken Sie dann auf Client in Weißer Liste erfasst.

Löschen eines Eintrags aus der Weißen Liste

Um Einträge zu löschen, wählen Sie die gewünschten Einträge in der Liste aus, und klicken Sie dann auf das Steuerelement Eintrag löschen. Bevor die Einträge tatsächlich gelöscht werden, erscheint eine Sicherheitsabfrage.

Siehe auch: