Benutzerkonten

Mithilfe dieses Konfigurationsdialogs können Sie bestimmen, welche Benutzerkonten ActiveSync nutzen dürfen. Sie können Benutzerkonten von Hand hinzufügen und entfernen, alle Benutzerkonten gleichzeitig für die Nutzung von ActiveSync freischalten, die Berechtigung widerrufen, oder MDaemon so konfigurieren, dass die Benutzerkonten bei der ersten Nutzung von ActiveSync automatisch die Berechtigung für die Nutzung erhalten.

Benutzerkonten manuell die Berechtigung erteilen        Benutzerkonten manuell die Berechtigung erteilen

Um einem Benutzerkonto die Berechtigung für die Nutzung von ActiveSync manuell zu erteilen, klicken Sie auf Hinzufügen. Hierdurch rufen Sie den Auswahldialog für Benutzerkonten auf, von wo aus Sie die gewünschten Benutzerkonten suchen können.

 

Berechtigung für Benutzerkonten widerrufen

Um einem Benutzerkonto die Berechtigung zur Nutzung von ActiveSync zu entziehen, wählen Sie das Benutzerkonto aus der Liste aus, und klicken Sie danach auf Berechtigung dem ausgewählten Benutzerkonto entziehen. Um allen Benutzerkonten die Berechtigung zur Nutzung von ActiveSync zu entziehen, klicken Sie auf Berechtigung allen oben aufgeführten Benutzerkonten entziehen.

Falls auf Ihrem Server die Option Benutzerkonten beim ersten Zugriff über ActiveSync Berechtigung zur Nutzung erteilen aktiv ist, können Sie durch das Widerrufen der Freischaltung für ein Benutzerkonto zwar das Benutzerkonto aus der Liste entfernen; das Benutzerkonto wird jedoch wieder für die Nutzung von ActiveSync freigeschaltet werden, sobald sich ein ActiveSync-Gerät bei dem Benutzerkonto anmeldet.

Benutzerkonten beim ersten Zugriff über ActiveSync Berechtigung zur Nutzung erteilen

Diese Option bewirkt, dass alle Benutzerkonten automatisch für die Nutzung von ActiveSync freigeschaltet werden, sobald sie zum ersten Mal eine Verbindung mit MDaemon über ActiveSync herstellen.

Zuweisen einer ActiveSync-Richtlinie

Um einem Benutzerkonto eine Richtlinie zuzuweisen, gehen Sie wie folgt vor:

1.Wählen Sie das betreffende Benutzerkonto aus der Dropdown-Liste aus.

2.Klicken Sie auf Richtlinie zuweisen. Hierdurch wird der Konfigurationsdialog Richtlinie anwenden aufgerufen.

3.Wählen Sie aus der Dropdown-Liste im Bereich Zuzuweisende Richtlinie die gewünschte Richtlinie aus.

4.Klicken Sie auf OK.

Die ausgewählte Richtlinie wird allen Geräten zugewiesen, die eine Verbindung mit diesem Benutzerkonto herstellen.

Durchsuchen der Liste berechtigter Benutzerkonten

Falls auf Ihrem System zahlreichen Benutzerkonten die Berechtigung zur Nutzung von ActiveSync erteilt ist, können Sie mithilfe des Textfeldes Benutzer suchen die Liste nach bestimmten Kriterien filtern. Geben Sie hierzu die ersten Buchstaben der gewünschten E-Mail-Adresse ein.

Client-Einstellungen für eine Domäne verwalten Einstellungen

Um die Client-Einstellungen für das Benutzerkonto zu verwalten, klicken Sie auf Einstellungen. Die hier getroffenen Einstellungen werden auf alle ActiveSync-Clients angewendet, die eine Verbindung mit diesem Benutzerkonto herstellen.

Mithilfe dieses Konfigurationsdialogs können Sie die Benutzerkonten bestimmen, die die Berechtigung zur Nutzung von ActiveSync haben. Sie können Benutzerkonten die Berechtigung manuell erteilen und entziehen, und Sie können MDaemon veranlassen, den Benutzerkonten bei der ersten Nutzung von ActiveSync die Berechtigung automatisch zu erteilen.

Benutzerkonten die Berechtigung zur Nutzung von ActiveSync erteilen

Benutzerkonten manuell hinzufügen

Um einem Benutzerkonto die Berechtigung zur Nutzung von ActiveSync manuell zu erteilen, geben Sie die E-Mail-Adresse des gewünschten Benutzerkontos in das Eingabefeld ActiveSync-Benutzerkonten ein, und klicken Sie dann auf Hinzufügen. Um einem Benutzerkonto die Berechtigung zu entziehen, wählen Sie das Benutzerkonto in der Liste aus, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Sie können einem Benutzerkonto auch die Berechtigung erteilen und entziehen, indem Sie auf der Seite Client-Einstellungen für das Benutzerkonto die Einstellung ActiveSync-Dienste für dieses Benutzerkonto aktivieren bearbeiten.

Benutzerkonten beim ersten Zugriff über ActiveSync Berechtigung zur Nutzung erteilen

Diese Option bewirkt, dass MDaemon automatisch den Benutzerkonten die Berechtigung zur Nutzung von ActiveSync erteilt, sobald sie das erste Mal eine Verbindung über ActiveSync herstellen.

Siehe auch: